Kontakt und Terminvereinbarung

R.E.S.P.E.K.T.
Coaching.Training.Therapie
Peter Müller
Berger Straße 291-293
60385 Frankfurt

Rufen Sie einfach an:

+49 69 26401447

+49 179 6904747

 

oder schreiben Sie mir:

mueller@respekt-beratung.de

Philosophie und Arbeitsweise


Fachkompetenz braucht soziale Kompetenz, um zur
Geltung zu kommen

 

- Firmen wollen reibungslos organisieren und Gewinne erwirtschaften.
- Non-Profit-Organisationen wollen Werte und Inhalte verwirklichen.
- Sportvereine wollen Erfolg im Wettkampf.

Und alle wollen Freude haben an ihrem Tun!

Die Basis für all das ist die Pflege zwischenmenschlicher Beziehungen auf der Grundlage eines wertorientierten, respektvollen Umgangs und einer konstruktiven Kommunikation.

 

Unternehmen brauchen in heutigen Zeiten ein klares Leitbild, dass von Werten getragen ist, die neben dem wirtschaftlichen Aspekt auch die Menschen und die Gesellschaft im Blick haben.

Mitarbeiter führen, eine Besprechung leiten, den Kontakt zu Kunden pflegen, konfliktfrei im Team kooperieren oder erfolgreich präsentieren - es kommt immer darauf an, die zwischenmenschlichen Komponenten mit der fachlichen Ebene zu verbinden.
 

 

"Viele Manager richten ihr Handeln konsequent an 4 grundlegenden Zielen aus:

    1. Die alleinige Kontrolle über die Situation zu behalten.

    2. Gewinne zu maximieren und Verluste zu minimieren.

    3. Negative Gefühle zu unterdrücken.

    4. So zweckrational wie möglich zu sein (sich klare Ziele zu setzen und eigene  
        Handlungen dahingehend zu bewerten, ob die Ziele erreicht wurden oder nicht).

Ein solche Verhaltensmuster dient dazu, Peinliches oder Bedrohliches zu vermeiden und sich weder verletzt, noch inkompetent fühlen zu müssen. Dieses Verhaltensmuster hat jedoch einen gravierenden Nachteil: Es sucht Fehler nur bei anderen und torpediert damit jegliches Lernen."
(Chris Argyris - Management-Vordenker und Begründer der Lernenden Organisation)
 

 

Das wichtigste Resultat aller Bildung ist die Selbsterkenntnis

 

Dieses Zitat von Ernst von Feuchtersleben stellt das Leitbild meiner Arbeit dar.

 

Neben der Wissensvermittlung anhand verschiedener Kommunikations- und Persönlichkeitsmodelle nach Schulz von Thun, Watzlawick, Berne, u.a. unterstütze ich den Lernprozess mit vielen praktischen Übungen und Videoaufzeichnungen.

 

Dieses praxisnahe Lernen in Verbindung mit einem ausführlichen Feedback verhilft den Teilnehmern das Gelernte in die persönlichen Verhaltensweisen und somit in den Berufsalltag zu transferieren.


Anrufen

E-Mail